Die Wahl des Friedhofs

        

 

 

 

 

Rosenboom Mehrhoog katholischer Friedhof

In Deutschland besteht grundsätzlich Friedhofszwang. Das gilt sowohl für Erdbestattungen als auch für Feuerbestattungen

Davon ausgenommen sind lediglich See- und Waldbestattungen.

 

In den Niederlanden gilt dieser Friedhofszwang dagegen nicht. 


Kirchliche Friedhöfe 

Die Beerdigung auf einem kirchlichen Friedhof setzt immer die Mitgliedschaft in der Kirche voraus. Gehörte der Verstorbene keiner Kirche an, kann das Pfarrbüro in Ausnahmefällen dann die Beisetzung auf dem kirchlichen Friedhof gestatten, wenn seine Angehörigen aktive Mitglieder der Kirchengemeinde sind. Ausnahmen müssen bei dem jeweiligen Pfarrbüro beantragt und mit dem Pfarrer besprochen werden.  

 

Kommunalfriedhöfe 

War der Verstorbenen nicht getauft oder nicht Mitglied einer Kirche, erfolgt die Beerdigung auf einem kommunalen Friedhof.  


Waldbestattung  

Waldbestattungen sind in ausgewiesenen Bestattungswäldern möglich. Auf einigen Friedhöfen besteht die Möglichkeit einer Baumbestattung. Wir beraten Sie gerne.

 

Seebestattung 

Wir arbeiten mit verschiedenen zugelassenen Seebestattungs-Reedereien an der  Nord- und Ostseeküste zusammen.  


 

Nähere Informationen zu diesen Bestattungsarten finden Sie auf den nachfolgenden Seiten. Über die vielfältigen Möglichkeiten informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.